Geekige Weihnachtstage

Der Weihnachtsvortrag beim CCCS

Gestern durfte ich beim CCC Stuttgart den Weihnachtsvortrag gestalten. Es ging um mögliche Projekte, mit denen sich Geek in den freien Tagen zwischen den Jahren auseinandersetzen und Spaß haben könnte.
Meine Wahl fiel auf Herumspielen mit Metasploit und Beef (beides bequem mit der Backtrack-CD testbar), Programmierspiele zum Lernen neue Sprachen sowie „sanftes Hardwarebasteln“ mit dem Arduino. Die Folien (diesmal mit reveal.js erstellt) liegen hier auf github (samt zugehörigem Repository) - in den Folien gibt es reichlich Links zu den einzelnen Projekten.

Die Weihnachtsüberraschung für mich war die Dekoration des Vortragsraums. Die Stadtbibliothek hatte statt der üblichen Bestuhlung Tischgruppen mit weihnachtlicher Dekoration hergerichtet.

Die Spar(c)-Station im Kerzenlicht:

So hatten die rund 30 Zuhörer tatsächlich ein wenig Weihnachtsflair :-)

comments powered by Disqus