Ältere Artikel

Diese Woche gab das „Javaland“ seinen Einstand – der erste Durchlauf der Konferenz fand auf dem Gelände des Phantasialands statt. Ich war sehr neugierig auf Leute, Vortragsniveau, und wie sich die Konferenz im Vergleich zur JAX platzieren würde. Insgesamt 800 Teilnehmer kamen zur Premiere, das Vortragsprogramm wurde aus über 400 Einreichungen ausgewählt.

Codesigning mit x509 sicherer als mit PGP

Die Bullshit-Meldung der Woche

Die Woche ist erst wenige Stunden alt, aber ich wage zu behaupten, dass ich guten Gewissens diese Slashdot-Meldung als Bullshit der Woche bezeichnen kann. Es sind auf PGP-Keyservern offenbar falsche Schlüssel für Entwickler an Tor und Bitcoin aufgetaucht. Die Schlüssel werden von den Entwicklern zum Signieren ihrer Code-Releases genutzt. Der Artikel spekuliert, daß Nachrichtendienste versuchen könnten, auf diese Weise manipulierten Code unter die Leute zu bringen – und daß ein Wechsel von PGP auf x509 eine probate Gegenmaßnahme wäre. Was für ein unglaublicher Bullshit!

Gradle Plugin: Versionsnummer aus git

Kein Problem mehr mit vergessenen Aktualisierungen

Ein lästiges Problem: Einerseits muss man die Versionsnummern in seinem Quelltext oder im Buildsystem pflegen, auf der anderen Seite sollte man nicht vergessen, beim Hochzählen der Versionsnummer auch einen entsprechenden Tag in der Versionskontrolle zu setzen. Mein bevorzugtes Build-System für Java (und andere JVM-Sprachen) ist Gradle, die ultimative Versionskontrolle ist sowieso git :-) Da Gradle mit eigenen Plugins erweiterbar ist, lag es nahe, hier etwas entsprechenden Code zu bauen – das Ergebnis ist hier auf github.

Verschlüsselte Partitionen mit LVM auf SSDs

Gedanken beim Neueinrichten eines Laptops

Mein Geschäft hat mir neues Werkzeug zur Verfügung gestellt: Ein frischer Laptop, zeitgemäß mit einer SSD ausgestattet. Natürlich möchte ich meine Daten nicht nur „einfach so“ ablegen, sondern angemessen gegen den Fall eines Verlusts sichern. Nach kurzem Zögern entschied ich mich für eine Neuinstallation mit komplett verschlüsstelen Partitionen.

 Ältere Artikel

Letzte Tweets

  • 15.04., 22:58: Pro-Tipp für Studenten: Beim Kopieren einer Lösung nicht die Namen der Autoren mitkopieren m)
  • 15.04., 22:23: @d0myos ich werde Dich morgen in der Vorlesung zitieren ;-)
  • 15.04., 21:42: Studenten geben Übungsaufgabe ab, die nicht mal _compiliert_. Orrr... wieviele Punkte kann man da noch geben?
  • 15.04., 14:32: Pulitzer-Preis an Washington Post und Guardian für die #snowden Enthüllungen (Link) Gratulation!
  • 15.04., 08:33: RT @csoghoian: But it's only metadata > MT @elizabeth_joh: Gangs can be revealed via analysis of phone record (Link) (Link)
  • 15.04., 08:09: RT @TimoEssner: Die Karikatur der Woche: "Kapital-Anleger im Griechenland-Rausch" (Link) #EU #Griechenland #Kapitalmarkt #Milliarden
  • 14.04., 16:45: RT @KaiWaehner: #ActiveMQ, #Qpid, #HornetQ and #RabbitMQ in Comparison (Link) #Messaging
  • 14.04., 15:19: RT @g00dn3w5: #Banksy hat 3 Meilen von der #GCHQ-Zentrale entfernt ein Statement hinterlassen. #nachSnowden (Link) (Link)
  • 14.04., 14:01: Habe versucht, die diversen Infos rund um #heartbleed zusammenzufassen: (Link) "Shit hits the fan" trifft es wohl recht gut
  • 13.04., 13:45: RT @Backnang: Sie Verschwörungstheoretiker! "Sie dürfen gehen.. So wie es aussieht hatten sie Recht.." #NSA #Prism (Link)

Neueste Bookmarks