Urheberrecht: Theorie und Praxis

Letzte Woche wurde die neue Stadtbibliothek in Stuttgart eröffnet; am (Familien-)Samstag war der CCC Stuttgart eingeladen, zwei Vorträge zu halten. Unter dem Titel "Legal, illegal, ganz egal - Gefühltes und reales Urheberrecht im Internet" versuchte ich, einen Überblick über die Urheberrechtssituation zu geben. Mir ging es dabei zunächst darum zu zeigen, was nach aktueller Gesetzeslage tatsächlich erlaubt ist und was nicht - abseits vom Lamentieren über die Situation und teils im Gegensatz zur Haltung vieler Leute (insbesondere Jugendlicher). Natürlich war da Filesharing ein Schwerpunkt, aber es ging auch um Dinge wie das "Ausleihen" von Bildern von anderen Webseiten. Zum Schluß gab es noch einen kritischen Blick auf den aktuellen Zustand - der sich ja sehr unbalanciert zum Vorteil der Rechteverwerter entwickelt hat und weiterzuentwickeln droht - und dessen Auswirkung auf Kultur und Gesellschaft. Natürlich durfte da eine Vorstellung der Creative Commons Lizenzen nicht fehlen.

Auch wenn der Raum nicht rappelvoll war, entspann sich doch eine nette Diskussion mit interessanten Fragen im Nachhinein. Die Vortragsfolien habe ich hier hochgeladen; über Kommentare oder noch Post-Vortrags-Feedback freue ich mich natürlich :-) Abschließend noch die Liste der erwähnten Webseiten und Links:

comments powered by Disqus