Apple schmollt :-)

Das "Motorola Droid", das erste Handy mit Googles Android 2.0, startet gerade in den Läden durch... und fährt eine Werbung, welche seinen Ruf als "iPhone-Killer" unterstreicht:

Zusätzlich gab es eine iPhone-Anwendung namens iDroid, welche nichts weiter tat, als das Droid-Logo anzuzeigen und auf eine Berührung hin die Vorzüge des Droid gegenüber dem iPhone aufliste. Apple spielt da jedoch den Spielverderber und hat die Anwendung abgelehnt - und unterstreicht damit einen weiteren (und imho größten) Nachteil des iPhones: Die Zwangsheirat mit Apple und die Quasi-Enteignung des "Besitzers".

Es gibt aber auch harmlosere Gags rund um das Droid :-)

(Quelle: "Geek and Poke", (CC) by Oliver Widder)

comments powered by Disqus