Schäubles Rücktritt…

...ist wohl mit allergrößter Wahrscheinlichkeit ein Fake - auch wenn die CDU-Verbandsseite seines Heimatortes das glauben machen mag:


Die "Drucken"-Funktion der Webseite liefert nur (noch) die schnippische Meldung "Sorry, aber Ihr Browser unterstüzt nicht das direkte Drucken von HTML-Seiten!" - ein Schelm, der Arges (oder an "Internet-Ausdrucker") dabei denkt :-)

Den Screenshot habe ich wohl gerade noch rechtzeitig gesichert, die Webseite ist schon nicht mehr erreichbar.

Update: Die Seite ist inzwischen wieder online. Man findet auf ihr folgende Meldung:

"Hacker haben auf unserer Internetseite die Falschmeldung verbreitet, Bundesminister Dr. Wolfgang Schäuble trete von seinem Amt zurück und stünde auch zukünftig nicht mehr zur Verfügung. Diese Meldung ist frei erfunden und entbehrt jeglicher Grundlage."

Wie zu erwarten. Aber dennoch schade.

comments powered by Disqus