Meine Daten und ich

"Meine Daten und ich" heißt der Film von Philipp Eichholtz, der den Zustand rund um Datenschutz und Sensibilität für die Privatsphäre sowohl bei Firmen als auch bei Normalbürgern in Deutschland schildern will. Im Stile von Michael Moore möchte der Film Mißstände aufzeigen, den Zuschauer sensibilisieren und aufzeigen, was Recht ist - und was nicht.

Die DVD ist für rund 10 Euro erhältlich; ich bin gespannt auf die ersten Berichte von Leuten, die mehr als nur den Trailer gesehen haben!

comments powered by Disqus