Podiumsdiskussion an der Urspring-Schule

Plakat PodiumsdiskussionUnter dem Titel "Legal, illegal, scheißegal?" veranstaltet die Urspringschule, ein Internat hier in der Gegend, eine Podiumsdiskussion für ihre Schüler. Die Schüler sollen dabei über die Probleme mit den üblichen Fallstricken des Netzes für Jugendliche aufgeklärt werden: Dazu zählen sowohl Dinge wie Filesharing als auch Persönlichkeitsrechte (z.B. in sozialen Netzen wie SchülerVZ). Ich freue mich, daß ich (als Abordnung vom Ulmer CCC) ebenfalls auf dem Podium sitzen und mitdiskutieren darf - zum einen finde ich es toll, wenn Lehrer für ihre Schüler so etwas organisieren, zum anderen werden einige interessante Gesprächspartner (ein Schüler der Schule, zwei Anwälte und ein Vertreter der Polizei) mit auf dem Podium sitzen. So, und jetzt lese ich mich nochmal in den vorgeschlagenen Themen etwas ein... ;-)

Die folgenden Artikel sind als "Write-up" der gesammelten Fakten entstanden:

Probleme bei der Beweiserfassung von P2P-Delikten - über die Schwierigkeiten, welche die Strafverfolger bei der Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen in Tauschnetzen haben (und wie unbescholtene Bürger Querschläger davon abbekommen)

Urheberrecht im Alltag - dieses eBook erschien wie aufs Stichwort zu den gewünschten Themen. Hier findet man leicht verständlich Antworten zu Themen wie der Legalität von Privatkopien, dem Verwenden von Bildern und Texten auf der eigenen Webseite, usw.

comments powered by Disqus