Telekom-Bespitzelungen schon in den 90ern?

...und es eskaliert noch weiter: Heute.de berichtet gerade von Vermutungen, daß schon in den 90ern die Telekom bespitzelt haben soll. Wenn das stimmt, so ist die Bespitzelei seit der Gründung 1995 integraler Teil ihrer Firmenkultur.

Man verzeihe mir den Sakrasmus, aber wenn sich nun noch herausstellen sollte, daß es solche Vorfälle auch schon vor 1995, also zu der Zeit, als die Telekom noch Bundespost hieß, gab, dann hätte einen Vorschlag zur Güte: Wie wäre es denn, wenn man die Telekom vollends ins BKA eingliedert? Das würde die Dienstwege sicher verkürzen, und durch die entstehenden Synergieeffekte ließe sich sicherlich Personal und Sachkosten einsparen...

comments powered by Disqus