England: Gesetz zur Herausgabe von Krypto-Material

Wenn ich diesen Text richtig verstehe, gilt ab heute in England ein Gesetz, mit dem die Polizei die Herausgabe von Krypto-Schlüsseln (oder zumindest das Entschlüsseln von Daten) fordern kann. Zusätzlich kann man verpflichtet werden, über den Vorgang Stillschweigen zu bewahren. Wer einem der Punkte nicht nachkommt, kann mit Geldstrafen und bis zu zwei Jahren Gefängnis (im Falle nationaler Sicherheit: fünf Jahre) belegt werden.
Und was machen Leute, die ihr Paßwort wirklich vergessen haben? Und was passiert, wenn man jemandem eine CD mit (vermeintlich) verschlüsseltem Material unterschiebt?

comments powered by Disqus