Tatsächlich: Sechs gefälschte Pässe in fünf Jahren

Vor drei Wochen gab es den Bericht, daß es in den letzten fünf Jahren lediglich sechs Paßfäschungen gab. Mangels Referenzen war ich da noch vorsichtig, doch nun ist das Ergebnis der Bundestag-Anfrage schriftlich und online verfügbar. Einfach nur hanebüchen! Klar, ein massives Sicherheitsloch, wir brauchen dringend die biometrischen Pässe!
Vollkommen berechtigt konstatiert der CCC: Die Bundesregierung bestätigt die Unsinnigkeit von biometrischen Ausweisdokumenten.

comments powered by Disqus