Bundestrojaner 1.0

Bundestrojaner 1.0
Ich will ihn haben! :-)
Kaum daß die Schweizer mit dem Blödsinn angefangen haben, konnte es ja nicht lange dauern, bis das Theater auch in Deutschland anging - schließlich muß man ja jeden Sch**ss nach-, mit- und manchmal sogar vormachen. Per trojanischem Pferd sollen verdächtige Rechner online durchsuchbar werden.
Wie die Tagesschau heute aber klarstellt, handelt es sich nur um ein tragisches Mißverständnis: Der Bundestrojaner, das edle Streitroß, überwacht bei unbescholtenen Bürgern nur verdächtige Aktivitäten und meldet diese umgehend bei zig Behörden. Alles zum Schutz des PC-Besitzers, versteht sich. Die Aktivitäten könnten ja von einem böswilligen Trojaner kommen, oder?
Und auch im Falle eines GAUs wie dem Ausfall der Festplatte springt der Bundestrojaner in die Bresche: "Sollten alle Stricke reißen, dann haben die Sicherheitsbehörden auch ein Back-Up Ihrer Datensätze für Sie parat"
Ich will ihn haben, sofort! ;-)

comments powered by Disqus